Montag, 6. Juni 2016

[Buch] Die 100 - Heimekehr

Die 100 Band 3 - HeimkehrTitel: Die 100 - Heimkehr
Teil: 3 von 3
Autor/in: Kass Morgan
Verlag: Heyne fliegt
Taschenbuch: 12,99 €
Seitenanzahl: 320
zum Kaufen, klick mich an: Thalia


Klappentext:
 
Der Kampf um die Freiheit. 100 Jugendliche wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln. Womit sie nicht gerechnet hatten: Auf dem blauen Planeten gibt es immer noch Menschen - Menschen, die die Neuankömmlinge um jeden Preis vertreiben wollen. Nun spitzt sich die Situation noch einmal dramatisch zu: Auf der Raumstation geht die Luft aus, und eine kampfbereite Truppe rund um den zwielichtigen Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Die 100 geraten endgültig zwischen alle Fronten, von überall droht Gefahr. Und nur gemeinsam werden die Jugendlichen die Freiheit, die sie auf der Erde gefunden haben, verteidigen können.

Inhalt:
 
Die 100 bekommen Besuch: Ein Teil der Kolonie kommt auf die Erde nach, weil im All die Luft aus geht. Alle, die nun nicht mit auf die Erde kamen, sind dem Tod ausgeliefert und müssen ersticken...
Doch die Nachzügler wollen sich nicht den 100 "Kindern" annehmen, sondern alles umstrukturieren und sie übernehmen jetzt das Lager.
Und sicher sind Clark und ihre Freunde auch nicht mehr, da Bellamy offiziell als Verbrecher gilt, da er angeblich den ehemaligen Kanzler angeschossen hat. Sie müssen fliehen, doch dann wird Bellamy festgenommen.
Können sie noch fliehen? Oder wird doch jemand zum Tode verurteilt? Wie viele müssen noch sterben auf dem Weg zur Freiheit?
 
Cover:
 
Hinten rechts auf dem Cover sieht man Finn, der in der Serie The100 eine große Rolle spielt. Im Buch existiert er nicht mal! Wieso zum Geier packt ihr ihn aufs Cover???
Und Octavia (links)? Sie ist zwar auch im Buch Bellamys Schwester und die Charakter-Eigenschaften der kleinen Rebellin sind die selben, doch im Buch ist sie so eine unwichtige Rolle wie ein Nebendarsteller!
Im Buch sind Wells, Sascha, Glass, Luke und Bellamy die Hauptrollen! Wo sind die auf dem Cover? Die einzige die richtig platziert ist, ist Clark.
Ihr macht mich sauer! Eine so Wahnsinns Serie - so ein Dreck an Cover ist beleidigend...
 
Bewertung:
 
Einfach nur enttäuschend. Ich konnte mich weder in die Figuren rein fühlen, noch fand ich es spannend und die andauernden Wiederholung nervten: Ja, Glass hat einen Weltraumspaziergang gemacht, Ja, Bellamy hat den Kanzler angeschossen bzw. auch nicht und Ja Wells und Clark waren mal mega in Love...
Wo waren die Gefühle? Nicht dieses "ich will jeden morgen neben ihr aufwachen und sterbe mit wenn der andere stirbt" sondern die echt Gefühle ums pure überleben, die wahre Liebe und nicht einfach die nächste Liebe, die Panik und die zu ertragenden Verluste...
Die Story ist immer noch toll! Aber wen zum Geier interessiert Luke und Glass? Was ist mit der Liebe zwischen Bellamy und Clark? Und wie geht es Wells so ganz alleine?
Echt schade!!!
 
Ich vergebe 2,5 von 5 Sternen!

Kommentare:

  1. ich fand es gar nicht so übel. Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hatte ich auch nur zu große Erwartungen...
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hallo Laura,
    ich bin vom Cover auch etwas enttäuscht, weil ich auch der Meinung bin, dass Octavia und ganz besonders Finn natürlich darauf nichts verloren haben. Allerdings finde ich deine Aussage "so ein Dreck Cover" ehrlich gesagt ziemlich beleidigend. Klar, ich kritisiere das Cover auch, aber das kann man doch auch etwas freundlicher machen oder? ;)
    Liebe Grüße, Krissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krissy,
      als ich diese Rezension verfasst habe, war ich so sauer auf das <buch, dass ich mich jetzt für meine Wortwahl entschuldige :D
      Liebe Grüße, Lauri :)

      Löschen